Mit zweierlei Maß messen

Wer in Kleve, Duisburg oder an einem anderen Ort in Nordrhein-Westfalen (NRW) wohnt, kann sich 24 Stunden lang in Belgien oder den Niederlanden aufhalten um einzukaufen, Bekannte zu besuchen oder Ähnliches zu erledigen. Nach deiner Rückkehr musst du dich nur bei deinem zuständigen Gesundheitsamt melden. Du brauchst dich weder testen zu lassen, noch in Quarantäne zu gehen.

Wenn du jedoch in Emden, Leer oder an einem anderen Ort in Niedersachsen wohnst und in den Niederlanden kurzzeitig etwas erledigen möchtest, dann bist du zu einem Corona-Test verpflichtet und musst dich in Quarantäne begeben.

So sieht es aus, wenn die Bundesländer ihre eigenen Entscheidungen treffen. Das nennt man “mit zweierlei Maß messen” und führt zu Unverständnis.

QUELLE
Tagesschau: Belgien und Niederlande: Keine Quarantäne mehr bei Kurztrips

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit /  Bijwerken )

Google photo

Je reageert onder je Google account. Log uit /  Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit /  Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit /  Bijwerken )

Verbinden met %s

Deze site gebruikt Akismet om spam te bestrijden. Ontdek hoe de data van je reactie verwerkt wordt.