Die Autorin Eva Rovers stellt ihr Buch über die Sammlerin Helene Kröller-Müller vor

 

Helene Müller and Anton Kröller ca. 1888 (Kröller-Müller Museum)

Helene Müller and Anton Kröller ca. 1888 (Kröller-Müller Museum)

Der Bücherbogen am Savignyplatz lädt zur Buchpräsentation Sammeln für die Ewigkeit Helene Kröller-Müller: die bedeutendste van Gogh-Sammlerin der Welt ein. Erschienen ist der Titel im Athena Verlag.

Die Autorin Eva Rovers stellt im Gespräch mit dem Literaturwissenschaftler Prof. Jan Konst (FU Berlin) ihr Buch über die Sammlerin Helene Kröller-Müller vor.

»Eine unruhige Zeit, eine deutsche Frau, ein niederländischer Mann, eine faszinierende Kunstsammlung und zwei Weltkriege. Das sind die Ingredienzien dieses spannenden und sehr klar geschriebenen Buches. Sammeln für die Ewigkeit erzählt, wie trotz der Launen des Schicksals ein Traum realisiert wurde, ein wunderbares Museum die Turbulenzen der Geschichte überstand und schließlich der Nachwelt erhalten blieb.«

Cees Nooteboom

Donnerstag, 02.03.2017
Um 19:30 Uhr
Bücherbogen am Savignyplatz
Stadtbahnbogen 593
S-Bahn Savignyplatz
Web: http://www.buecherbogen-shop.de

Advertenties

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s